Wie macht die Stadt Familien glücklich?
Wie macht die Stadt Familien glücklich?
01.09.2014
Was macht Familien in der Stadt glücklich? Was gehört für Paare mit Kindern zum Familienglück dazu? Warum bleiben Familien in der Stadt? Und welche Rolle spielt das Familienglück überhaupt? Wodurch wird es beeinträchtigt? In einer groß angelegten Studie hat das Kölner rheingold-Institut auf Initiative der Deutschen Reihenhaus AG jetzt untersucht, ob und wenn ja warum junge Familien gerne in der Stadt bleiben. Und welche Faktoren bei der Wohnungs- bzw. Haus-Suche im urbanen Umfeld eine Rolle spielen?
Letzter Ausweg Ehebruch
Letzter Ausweg Ehebruch
26.11.2012
Beziehung kaputt, Job weg, Ruf ruiniert: Ein Seitensprung kann ein Leben radikal verändern. Gut möglich, dass genau diese Absicht auch dahintersteckt. Denn unbewusst haben sich Betrüger oft schon lange vorher für ein anderes Leben entschieden. Allein es fehlte der Mut. Roland Mischke in der Welt am Sonntag vom 25.11.2012, mit Ausführungen von Stephan Grünewald.
Auf der Suche nach perfekten Typen: Frauen in der Werbung
30.10.2007
Business-, Power und Überfrauen…. Welcher Typ kommt bei den Frauen am besten an? Gesucht wird eine sympathische, authentische Frau mit der sich idealer weise noch möglichst viele ...
Angst um die Mama - Wer darf in die Krippe? Ursula von der Leyens Lehrstück um das Geliebt- und Verlassen-Werden
30.10.2007
Die Diskussion um die Krippenplätze lockt sie aus der Reserve – nicht nur, die meist männlichen Politiker, sondern auch Amts- und Würdenträger kirchlicher Institutionen. Die...
Weibs-Bilder! Frauen in Medien und Werbung - Ein Blick zurück.
Weibs-Bilder! Frauen in Medien und Werbung - Ein Blick zurück.
30.10.2007
Es ist viel passiert – in den letzten 50 Jahren. Im Grunde  ließe sich beinahe der komplette Emanzipationsprozess nachzeichnen, der inzwischen sogar v...
Eine schwere Geburt: Kinderkriegen in Deutschland 
Eine schwere Geburt: Kinderkriegen in Deutschland 
07.04.2006
Warum bekommen deutsche Paare so wenig Kinder? In einer tiefenpsychologischen Studie hat sich rheingold mit diesem Phänomen beschäftigt. Hier die ernüchternden und erschütternden...
Zurück zur Normalität?
Zurück zur Normalität?
12.07.2005
Die Dove-Kampagne hat es uns vorgemacht. Wir sind es leid, immer nur die perfekten Models zu sehen, die mit wunderbaren neuen Produkten – sofern das noch möglich ist – noch perfekter...
V.E.N.U.S : Frauen sind anders - Zum Selbst- und Unverständnis der Frauen in der heutigen Zeit
V.E.N.U.S : Frauen sind anders - Zum Selbst- und Unverständnis der Frauen in der heutigen Zeit
12.07.2005
 Frauen sind anders ... kompliziert und schwer zu verstehen - nicht nur für Männer. Ein Vorurteil, das auch mit der vorliegenden Studie nicht widerlegt wird. Aber gerade die komplizier...
Zweisamkeit im Bad
Zweisamkeit im Bad
01.09.2006
Baden zu zweit ist Beziehungspflege! Laut einer repräsentativen Umfrage steigen 25 Prozent der deutschen Paare gerne zu zweit in die Badewanne. Die ungebrochene Lust an dem zweisamen Vergnü...
Die Zukunft der ''Generation Woman''
Die Zukunft der "Generation Woman"
22.03.2006
 Im Auftrag der Frauenzeitschrift WOMAN hat rheingold die qualitative Studie "Die Zukunft der Generation Woman" erstellt und Frauen im Alter von 25 bis 39 Jahren nach ihren Zukunftsentwürfe...
Frau Bundeskanzler?
Frau Bundeskanzler?
26.08.2005
Frau Merkel ist Kanzlerkandidatin der Union und vielleicht sogar die erste Bundeskanzlerin der Republik. Aber werden die Wähler wirklich eine Frau in eines der höchsten Ämter des Staat...
Phänomen ''Wellness'' - Der Krankheits-Ersatz
Phänomen "Wellness" - Der Krankheits-Ersatz
12.07.2005
Ein neuer, etwas diffuser Trend sorgt seit einiger Zeit für öffentliche Aufmerksamkeit: "Wellness". Psychologisch geht es bei diesem Phänomen jedoch nicht nur um den Erhalt von Gesundh...
Der Schuhtick oder die doppelte Liebeswahl.
Der Schuhtick oder die doppelte Liebeswahl.
12.07.2005
Hinter dem Schuh-Tick bei Frauen verbirgt sich die Suche nach der idealen Weiblichkeit und die Hoffung, eine positive Wendung des Lebens und der Liebe doch noch vollziehen zu können. Imelda M...
Sehnsucht, Wut und Wahn - Motive der Schönheitspflege
Sehnsucht, Wut und Wahn - Motive der Schönheitspflege
12.07.2005
Körper ist Kult: Noch nie haben Frauen dem Erscheinungsbild ihres Körpers durch die Verwendung unterschiedlichster Kosmetika mehr Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Pflege zukommen lassen. Doch w...
beauty life - präsentiert von rheingold und BRIGITTE
beauty life - präsentiert von rheingold und BRIGITTE
12.07.2005
Welche aktuellen Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte verbergen sich hinter der Verwendung von Kosmetika? Was wollen Frauen mit "Schönheit" erreichen, wie verändert diese ihre...
Starke Frauen in den Medien
Starke Frauen in den Medien
12.07.2005
Die starken Frauen in den Medien sind Ausdruck einer tiefen Sehnsucht unserer Kultur nach anderen Lebensbildern und Bewältigungsstrategien. Sie kämpfen nicht wir ihre männlichen Kolleg...
© 2015 rheingold