Das sind Ihre Käufer von Morgen

Erforschung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, die Jugend gibt oft ein verblüffendes Bild ab und die Gruppe der sogenannnten „älteren Erwachsenen“ ist eine ganz spezielle Klientel. Ziel morphologischer Wirkungsforschung ist es, die kompletten Bilder der Sichtweisen,
Motivationen und Entscheidungsprozesse dieser unterschiedlichen Lebenswelten zu analysieren. Denn diese Faktoren tragen unbewusst den Umgang mit Konsumgütern oder Medien, regulieren und bestimmen diesen.
Informationen anfordern
Unser Experte informiert Sie gerne:
Birgit Langebartels
Meine Anrede
Meine Nachricht (optional)
Vielen Dank. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
© 2015 rheingold