Stephan Grünewald
Stephan Grünewald
Funktion
Managing Partner
Kontakt
+49 221-912 777-17
gruenewald~AT~rheingold-online.de
Über Stephan Grünewald
Stephan Grünewald ist einer der beiden Gründer von rheingold. 1987 setzte er zusammen mit Jens Lönneker die Idee um, ein Institut für qualitative Markt- und Wirkungsanalysen zu etablieren, welches 1997 zu rheingold Institut für qualitative Markt- und Medienanalysen umbenannt wurde. Grünewald studierte Psychologie an der Universität Köln. Ein Schwerpunkt seines Studiums lag dabei in der psychologischen Morphologie bei Prof. Wilhelm Salber.

 Der rheingold-Geschäftsführer ist zusätzlich ausgebildeter Therapeut in analytischer Intensivbehandlung. Er hat seit 1990 zahlreiche Fachbeiträge und Studien zu den Themen Markenführung, Werbewirkung, Lebensalltag, Jugend und Kultur in Printmedien aber auch in TV- und Hörfunkbeiträgen veröffentlicht.

Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit zählt die Trendforschung, bei der er sich jüngst mit dem Lebensgefühl der heutigen Jugend (Generation Biedermeier) und den Auswirkungen der Japan-Katastrophe auf das Verbraucher-Verhalten befasste.Nach seinem im Campus-Verlag erschienenen Bestseller „Deutschland auf der Couch“, in dem er eine aufrüttelnde Bilanz über unser Land zog, hat Grünewald mit seinem Buch „Köln auf der Couch“ eine amüsant-tiefsinnige Analyse der Kölner Lebensart vorgelegt.

www.stephangruenewald.de
Veröffentlichte Artikel
© 2015 rheingold