Wie Sie Ihre Kunden binden können
Andere Märkte – andere Bindung. Oder: Warum zufriedene Kunden trotzdem löschen.

Manche unserer Auftraggeber berichten stolz von  Kundenzufriedenheits-Raten von rund 95%. Und weniger stolz über eine gleichzeitige Churn-Rate (Löscher-Quote) von 8%, wobei diese Ehemaligen überraschender Weise gar nicht aus dem Topf derjenigen stammen, die weniger zufrieden mit den Leistungen des Unternehmens sind.  Diese Firmen haben also eine durchweg zufriedene Klientel, von der trotzdem fast 10% jährlich abwandern.

Diesem Phänomen gehen wir auf den Grund. Die Ursache liegt nämlich darin, dass es zum einen zig verschiedene Bindungstypen gibt, aber vor allem in der Unterschiedlichkeit der Bindung nach Branchen. So sehen wir z.B. bei Versicherungen oder Banken ein gänzlich anderes als bei Automobil oder Mode. Es reicht also nicht, die Kunden gut zu kennen oder ihre Zufriedenheit zu messen.

Man muss die Erfolgsfaktoren der Kundenbindung für sein Unternehmen, seine Branche erforschen um erfolgreich die Kunden zu binden.

Wir helfen Ihnen dabei.
Informationen anfordern
Unsere Experten informieren Sie gerne:
Stephan Grünewald
Kai Wulff
Meine Anrede
Meine Nachricht (optional)
Vielen Dank. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie Branchen wirklich funktionieren
Die rheingold- ‚Continents of Markets‘ Tausende von Untersuchungen aus zig Branchen haben es uns ermöglicht, eine bildhafte Darstellung der Märkte zu entwickeln – die ‚Continents of Markets‘.
Anziehend: Das Spezifische Bindungs-Prinzip einer Marke
Mit jedem Markt sind spezifische Ansprüche der Kunden an Nähe, Betreuung, Information, Liebeswerbung, Aktivität, Intensität und Häufigkeit verbunden, denen man marktstrategisch gerecht werden sollte, um Kunden zu binden.
© 2015 rheingold