Die wichtigen Dinge bleiben der quantitativen Forschung meist verborgen….

Wie Sie Zugang zu Ihrer Zielgruppe finden...

In über 25 Jahren hatten wir reichlich Zeit, unsere Leistungen auf die Bedarfe unserer Kunden anzupassen und zu optimieren, sodass wir in der Lage sind, Märkte, Marken, Produkte und gesellschaftliche Trends wie Konsumenten-Verhalten, Werte-Hierarchien, etc. auf höchstem Niveau zu analysieren und zu interpretieren. Eigens entwickelte Tools und Mechaniken stehen hierfür zu Verfügung, wenngleich die eigentliche Leistung das Sehen und Verstehen unbewusster Verhaltensweisen und Haltungen ist. Und die Expertise, diese zu vermitteln und zur Vorlage für strategische Prozesse zu gestalten.
Darüber hinaus begleiten wir Unternehmen bei ihren strategischen Vorhaben, moderieren Boards, sparren bei Kreativ-Prozessen oder entwickeln Positionierungs-Szenarien. Alles auf der Basis jahrlanger Erfahrung mit Märkten, Marken und Prozessen. Das alles ist es, was uns zum führenden qualitativen Forschungs-Institut gemacht hat.
Marktforschung in Rhein-Kultur
Das besondere Profil des morphologischen Ansatzes liegt in der Bereitstellung beweglicher Funktionsmodelle und kohärenter Erklärungssysteme. So können die oft widersprüchlichen Phänomene, mit denen man im Markt oder im Umgang mit Medien konfrontiert ist, in ihrem tieferen Sinn verstanden werden.
Märkte richtig interpretieren
Nie haben sich die Märkte so schnell bewegt wie heute, eine direkte Konsequenz aus Globalisierungs-Effekten und dem Web 2.0. In manchen Brachen derart, dass es vielen schwerfällt, mit den sich oft ändernden Vorzeichen und Trends Schritt zu halten, sich flexibel zu positionieren, aus den jeweiligen Bedingungen Vorteile zu generieren.
Marken navigieren

Wir analysieren den Wesenskern einer Marke

Die Anforderungen an starke Marken explodieren geradezu in den moving markets.Umso wichtiger werden Brands, die sehr belastbar sind, um diesem Spreizen und Stretchen stand zu halten und sich gleichzeitig den Angriffen des Wettbewerbs mit Kraft, Klarheit und Uniqueness entgegenstellen. Um dies aber für seine eigene Marke zu analysieren, reichen Werte wie Bekanntheit und Kaufbereitschaft nicht aus.

Eine Marke ist ein derart komplexes und feingliederiges Gebilde, das es gilt intensiv zu erforschen, um es zu verstehen. Auch im Hinblick auf die nächste Krise, in der nicht Größe, sondern mentale, soziale und emotionale Stärke und Anpassungsfähigkeit entscheidend für den Erfolg sein werden.

Am Anfang steht die Strategie....

Wir begleiten strategische Prozesse zum nachhaltigen Erfolg

Wenn die Welt nur aus starken Marken, überzeugenden Produkten, marktgerechten Positionierungs-Strategien, eindeutigen Identitäten und funktionierender Kommunikation bestehen würde, hätten nicht nur wir weniger zu tun. Aber Gott sei Dank ist dem nicht so.
Sympathie 100% - Erfolg 0%?

Kommunikations-Analyse

Sicher kennen Sie viele Kampagnen, die jeder kannte, jeder sympathisch fand, aber die dann mangels Erfolg eingestellt wurden. Manchmal hat man das dann im Nachhinein tiefenpsychologisch erforscht, und festgestellt, dass die Kampagne unbewusste Ängste, Aversionen, oder Ähnliches auslöste.
© 2015 rheingold