Wählen Sie Ihr Werkzeug

Die rheingoldTools

Egal, welche Frage Sie zu Marketing, Marken, Produkten oder Werbung und Medien haben - wir haben die passende Antwort dazu. Welche, hängt dabei von Ihrer individuellen Fragestellung ab. Denn all unsere Methoden und Produkte werden grundsätzlich für den individuellen Kundenbedarf maßgeschneidert und sind wissenschaftlich fundiert. Lösungen „von der Stange“ wird es bei uns nicht geben.

Für alle unsere Produkte gilt: Nichts kann das persönliche und professionell geführte Gespräch ersetzen. Nur so kann das Forschungs-Setting optimal für Ihre Erfordernisse entwickelt und abgestimmt werden.

rheingold - Effizienz durch Tiefe.

Egal, ob Sie schnelle Informationen für Ihre Entscheidungen brauchen oder ob Sie wissen wollen, warum Werbung eigentlich funktioniert. Online oder in Workshops.

Unsere Tools basieren immer auf dem morphologisch- psychologischen Ansatz. Egal welches Tool sie wählen – wir liefern intensive und wissenschaftlich abgesicherte Analysen.

rheingoldLabs
Gerade heute braucht man oft rasche Entscheidungen für Marketing, Kreation und Entwicklung. In den rheingoldLabs treffen Marketing, Marktforschung und F&E direkt auf den Konsumenten. In einem ein bis zwei Tage dauernden Innovationsprozess wechseln sich empirische Phasen mit rheingoldInterviews und rheingoldGroups mit Teammodulen zur Vertiefung und Hypothesenbildung ab.
rheingoldTuner
Haben Sie sich schon mal gefragt, warum manche Werbung wirkt und manche nicht? Unsere rheingoldTuner geben die Antwort darauf! Die rheingoldTuner gehen in ihrer Wirkung wesentlich weiter als herkömmliche Werbewirkungs-Tests. Als erstes qualitatives Instrument erfassen sie die unterschiedlichen Wirkungsebenen von Werbung.
rheingoldLogs
Online-Verfahren sind auch für die qualitative Forschung interessant. rheingold hat unter der Bezeichnung rheingoldBaseLog und rheingoldDiary Online-Tools entwickelt, die unseren strengen Maßstäben genügen. Denn: Qualitative Online-Forschung kann eine sinnvolle Ergänzung sein, wenn ein klarer Forschungsansatz und die Qualität der Analyse gewahrt bleiben.
© 2015 rheingold