Dem beseelten Marketing gehört die Zukunft
Dem beseelten Marketing gehört die Zukunft
12.07.2005

Die Seelen-Analyse revolutioniert das Marketing!

Die Seelenanalyse versucht einen eigenen Weg: Die neue Marketing-Strategie soll aus einem neuen und tieferen Verständnis der Psyche der Verbraucher erwachsen. Denn über Kauf und Konsum entscheiden nicht die abfragbaren rationalen Argumente und Meinungen, sondern psychische Faktoren, die oft unbewußt wirksam sind. Wer die Reaktionen des Marktes verstehen will, muß also seine geheime Logik offenlegen, die oft unbewußten Motive, Erlebensqualitäten und Sinndimensionen erfassen, die das Verhalten der Konsumenten steuern. Die psychologische Repräsentativität ist hier wichtiger als die statistische. Denn es gilt, alle psychischen Einflußgrößen und Wirkungsfaktoren zu repräsentieren, die das Verhalten steuern.

Psychische Faktoren lassen sich nicht quantifizieren, sie lassen sich nur qualifizieren d. h. beschreiben und in ihrer Wirkmechanik charakterisieren. Die Seelenanalyse begibt sich auf eine zweistündige tiefenpsychologische Forschungsreise mit dem Verbraucher, in der seine Alltags-Wirklichkeit erkundet wird. Dabei gibt es keine Fragebatterien, die nur bestimmte oder vorgegebene Antwortmöglichkeiten zulassen. Diese nämlich beschneiden den Ausdrucksspielraum der Verbraucher unzulässig. Die Forschungsreise hat den Charakter einer therapeutischen Sitzung.

© 2015 rheingold