Der heitere Fatalismus
Der heitere Fatalismus
01.07.2011
In der Wirtschaft zeigen die Kurven nach oben. Doch gefühlt leben wir in einer Welt der Krisen, die kein Ende nehmen wollen. Stephan Grünewald befasst sich in seiner jüngsten Kolumne in der Frankfurter Rundschau mit diesem Phänomen.
In der Wirtschaft zeigen die Kurven nach oben. Doch gefühlt leben wir in einer Welt der Krisen, die kein Ende nehmen wollen. Stephan Grünewald befasst sich in seiner jüngsten Kolumne in der Frankfurter Rundschau mit diesem Phänomen. Lesen Sie den Beitrag im Download hier:
© 2015 rheingold