Euro, Teuro und der Verlust eines Symbols
Euro, Teuro und der Verlust eines Symbols
12.07.2005

Knapp ein Jahr nach der Einführung des Euro-Einführung zeigt sich: Die Einführung der neuen Währung war und ist für die Deutschen ein schmerzhaftes Ereignis und hat sie in eine psychologische Krise gestürzt, deren Auswirkungen im aktuellen Konsumverhalten und anderen Aspekten der Alltagskultur deutlich zu spüren sind.

In speziellen tiefenpsychologischen Studien zur Euro-Einführung und in aktuellen Explorationen zum Konsumverhalten wird deutlich, welche unterschwelligen, aber weitreichenden Folgen die neue Währung für das Selbstverständnis der Deutschen hat.

© 2015 rheingold