SWR2: Kulturgespräch mit Stephan Grünewald
SWR2: Kulturgespräch mit Stephan Grünewald
20.07.2016
Zeitloses Design, handliche Einzelteile, billige Ware: Die pragmatische Seite des Möbelhauses IKEA ist nur eine Zutat für das Rezept seines Erfolgs.

Möbel gegen die menschliche Sehnsucht nach immerwährendem Neuanfang

Zeitloses Design, handliche Einzelteile, billige Ware: Die pragmatische Seite des Möbelhauses IKEA ist nur eine Zutat für das Rezept seines Erfolgs. IKEA ist Lebensgefühl für alle, ein Hauch von Geschmack, Familienpicknick mit schwedischen Hotdogs. Deshalb fällt es den Kunden auch so leicht, die Schattenseiten des Unternehmens auszublenden. IKEA ruft gerade in den USA eine Kommode zurück, weil durch sie Kleinkinder tödlich verunglückt sind. Nichtsdestotrotz eröffnet am 30.6. im schwedischen Älmhult ein IKEA-Museum.

© 2015 rheingold