''Frisch auf den Müll''
"Frisch auf den Müll"
20.10.2010
"Die globale Lebensmittelverschwendung" - ein Film von Valentin Thurn. Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll. Das meiste schon auf dem Weg vom Acker zum Esstisch, bevor es uns Verbraucher überhaupt erreicht.
Der Filmemacher Valentin Thurn hat sich mit dem Problem der Lebensmittelverschwendung beschäftigt und eine aufrüttelnde Dokumentation darüber gedreht. Stephan Grünewald beleuchtet in diesem Beitrag die psychologischen Hintergründe dieser Verschwendung.

Ein sehenswerter Beitrag, der heute abend, den 20.10.2010, in der ARD um 23:30 Uhr zu sehen ist.

Den Trailer zum Beitrag und weitere Informationen finden Sie hier:

© 2015 rheingold