''Köln auf der Couch'' - Neues Buch von Stephan Grünewald
"Köln auf der Couch" - Neues Buch von Stephan Grünewald
28.11.2008
In seinem Bestseller "Deutschland auf der Couch" hat der Psychologe Stephan Grünewald die Unzufriedenheit vieler Deutscher beschrieben. Besinnungslos hetzen sie dem Glück hinterher ...

In seinem Bestseller "Deutschland auf der Couch" hat der Psychologe Stephan Grünewald die Unzufriedenheit vieler Deutscher beschrieben. Besinnungslos hetzen sie dem Glück hinterher: dem nächsten Karriereschritt, dem größeren Auto, dem tolleren Outfit. Dabei opfern sie die kleinen Glücksmomente, die Unbeschwertheit und das Feiern, die Sinnlichkeit und den Lebenssinn.

Mit "Köln auf der Couch" hat er nun eine Stadt auf die Couch gelegt, die ein erfüllenderes Lebensmodell verspricht. Humorvoll analysiert der renommierte Psychologe die Lebenskunst, mit der die Kölner entspannte Gemütlichkeit und den Wunsch nach Größe und Bedeutung zu vereinen wissen. Er nimmt uns dabei mit auf eine Reise in die (Un-)Tiefen der Kölner Seele und auf die Suche nach dem Ziel ihrer unerschütterlichen Sehnsucht.

Ein Buch für alle, die bereit sind, lebensfeindliche Glücks- und Perfektionsideale zu hinterfragen.

Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2008, Euro: 9,95.

© 2015 rheingold