Aktuelle Studien und Berichte
Hier finden Sie Berichte und Zusammenfassungen aktueller Studien und Veröffentlichungen des rheingold instituts.
Die SPD erneut im Stimmungstief - Interview mit Stephan Grünewald
Keine Ruhe für die SPD
Die SPD ist weiterhin im Stimmungstief. Kurz vor dem Ende der Koalitionsverhandlungen mit der CDU steht die Sozialdemokraten nun der Mitgliederentscheid bezüglich der großen Koalition bevor - und auch hier ist kein positiver Trend für die Partei um Martin Schulz in Sicht. Ist die SPD wirklich in so schlechter Form, wie in den Medien derzeit dargestellt? Stephan Grünewald im Interview mit Bremen zwei über die aktuelle Situation.
#metoo - ein Alarmruf für Männer
#metoo - ein Alarmruf für Männer
Die Vorwürfe von mutmaßlichen Opfern sexueller Gewalt gegen den Regisseur Dieter Wedel haben in Deutschland ähnlich schockierend gewirkt wie der Skandal um den Produzenten Harvey Weinstein oder den Hollywood-Star Kevin Spacey in den USA. Ein Interview mit Stephan Grünewald.
Craft Bier - Kraftquelle oder Schaumschläger?
Sonderdruck Brauwelt
Craft Bier ist, vom Standpunkt der Aufmerksamkeit her betrachtet, schon lange eine feste Größe im deutschen Biermarkt. Nicht jedoch vom Volumen her. Da ist es weiterhin eher „nischig“ bis unbedeutend. Über die Zukunft des Craft Biers in Deutschland schreibt Heinz Grüne in einem Sonderdruck der Brauwelt.
Wer traut sich noch zu regieren? Das WDR5-Funkhausgespräch
Wer traut sich noch zu regieren?
Fast ein Vierteljahr ist die Bundestagswahl nun her – eine neue Regierung hat Deutschland immer noch nicht. Die Jamaika-Sondierungen sind gescheitert, die SPD ringt um den richtigen Kurs. Warum drängt es niemand dazu, das Land zu regieren? Stephan Grünewald gab zu dieser Frage passende Antworten beim WDR5-Funkhausgespräch.
Sebastian Buggert im karriereführer: Die Shopping-Journey
Die Shopping-Journey
Was haben Shops von Internetanbietern wie Amazon und Zalando in deutschen Innenstädten zu suchen? Alles Teil der Shopping-Journey, um den Kunden noch früher an sich zu binden, sagt Sebastian Buggert unter anderem im Interview mit karriereführer.
Vom Kartoffelsack zum Talisman - aktuelle Verpackungs-Trends
Verpackungstrends
Frank Quiring schreibt in der Oktoberausgabe der Verpackungs Rundschau über aktuelle Trends der Branche: Vornamen auf Kaffeebechern, Papiertüten bei Chips, Glücksversprechen bei Marmeladen und QR-Codes mit Zugang zu witzigen Marken-Clips - was ist aktuell bei Verpackungen los und warum?
Zwischen Allmacht und Erschöpfung
Working Mums
Supermutter, Karrierefrau, sexy Liebhaberin und das am liebsten alles gleichzeitig. Frauen stehen massiv unter Druck, sowohl gesellschaftlich wie auch unter der Last ihrer eigenen Erwartungen. Wie Marken hier Entlastung bieten können, das zeigt die Frauenstudie, die das rheingold Institut zusammen mit der Online-Plattform for-me-online.de von Procter & Gamble durchgeführt hat.
rheingold in der 3sat Kulturzeit: ''Deutschland - Auenland''
Deutschland - Auenland
Eine sehr schöne filmische Umsetzung der rheingold Wahlstudie.
Stephan Grünewald bei Markus Lanz
rheingold bei Lanz
Stephan Grünewald war am 12.September zu Gast bei Markus Lanz im ZDF. Anlass seines Besuches in der Sendung ist das allgemeine mediale Interesse an der Eigenstudie zur Bundestagswahl 2017 des rheingold Instituts. Grünewald stellte die Ergebnisse der Studie vor und diskutierte anschließend mit Lanz und seinen Gästen.
Gebremste Wut der Wähler - Eigenstudie zur Bundestagswahl 2017
Gebremste Wut der Wähler
Die Flüchtlingskrise hat die Deutschen in ein existenzielles Dilemma gestürzt – doch das Thema wird von den Parteien im Wahlkampf nahezu totgeschwiegen. Die Wähler fühlen sich allein gelassen und gekränkt. Ein Blick in die Seele der Deutschen vor der Bundestagswahl 2017.
Kommunikation in postfaktischen Zeiten
Wo bleibt die Orientierung?
Wenn simple Wahrheiten und klare Richtlinien fehlen, muss Werbung individuell und differenziert werden. Wie sieht sie aus, die „Kommunikation in postfaktischen Zeiten"? Judith Barbolini darüber in der aktuellen Ausgabe von planung&analyse.
Müder Wahlkampf: 'Lieber Auenland statt Grauenland'
Müder Wahlkampf?
Erneut hat sich Stephan Grünewald zum Bundestagswahlkampf 2017 geäußert: Im Interview mit rbb-Radioinfo analysiert er die Stimmung innerhalb der Gesellschaft gegenüber den Spitzenkandidaten der Volksparteinen und beantwortet die Frage, ob die Wahl wohlmöglich schon entschieden sei.
© 2015 rheingold