Unsere Soforthilfe für Marken und Unternehmen


Die Corona-Krise hat weitreichenden Einfluss auf fast alle Lebensbereiche. Viele Selbstverständlichkeiten werden aufgebrochen, eine neue Normalität wird sich entwickeln. Vor allem in der aktuellen Kontaktbegrenzung zeigen sich neuen Formen von Zusammensein, Kommunikation, Freizeitgestaltung, Einkaufs- und Konsumverhalten. Es ist daher davon auszugehen, dass auch Marken aktuell, aber auch mittel- und langfristig andere Bedürfnisse und Anforderungen bedienen müssen als bisher.

Es wird von entscheidender Bedeutung sein, die aktuellen und perspektivischen Needs und Erwartungen der Menschen an ihre Marken zu kennen und sie dann stimmig zu bedienen.

Insights, Orientierung und Handlungsoptionen

rheingold bietet an, die Auswirkungen der Coronakrise auf die Verbraucher im Allgemeinen und auf die Branchen, Märkte und Marken im Speziellen zu analysieren und zu bewerten:

1. Ein Leben mit Corona

  • Wie leben die Menschen mit der Krise? Welche Strategien der Alltags- und Krisenbewältigung werden entwickelt?
  • Welche Unsicherheiten und Ängste bestehen? Welche Hoffnungen und Wünsche stehen dem gegenüber?
  • Wie verändert sich die Wahrnehmung und Bewertung der Corona-Krise über die Zeit?

2. Wahrnehmung Ihrer Zielgruppen

  • Wie werden Kommunikation und Werbung aktuell wahrgenommen und bewertet?
  • Welche Best-Practice Beispiele gibt es? Was gelingt hier gut bzw. was fällt negativ auf? (Botschaften, Formate, Aktionen etc.)
  • Welche Do’s & Dont’s sollten berücksichtigt werden?

3. Branchen, Märkte, Marken.

  • Welche Rolle spielt Ihre Branche in der aktuellen Zeit? Welche Kontaktpunkte gibt es?
  • Welche Maßnahmen der verschiedenen Branchen fallen auf? Wie werden sie bewertet? Best Practice?
  • Wie werden Services und Angebote der Branchenteilnehmer aktuell wahrgenommen und bewertet?

4. Handlungsoptionen und -empfehlungen

  • Welche Chancen, Potenziale und Risiken bestehen aktuell für Ihre Marke?
  • Wie sollten Sie aktuell auf die Kunden ein- und zugehen?
  • Welche Botschaften und Services werden nachgefragt?
  • Auf welche Entwicklung (auch nach der Krise) sollten Sie sich einstellen?

#rheingoldExpertise®

Experteneinschätzungen der Einflüsse der Corona-Krise auf Branchen und Marken

Auf der Basis von Desk Research, Social Media Abfragen und unseren weitreichenden Expertise zu den verschiedenen Branchen erstellen wir Experteneinschätzungen hinsichtlich der Einflüsse der Corona-Krise auf Ihre Branche und Marke.
Aus den Erkenntnissen der Forschung vor der Krise und der analysierten psychologischen Wirkungsverhältnisse können Veränderungen, Problemstellen und Chancen für Ihre Marke abgeleitet werden. Die von rheingold entwickelten Insights, Ideen und Empfehlungen werden mit Ihnen in einem Video-Workshop diskutiert. Zudem erarbeiten wir gemeinsam Ideen für mögliche Maßnahmen, Botschaften und Initiativen während der Corona-Krise.

Inkludierte Leistungen

  • rheingold deskResearch®
  • optional: rheingold socialListening®
  • Management Summary und (Video) Präsentations-Workshop
  • Budget: < 8.000 €

Anfragen

#rheingoldResearch®

Gezielte Studie zu den Einflüssen der Corona-Krise auf Ihre Branche und Marke

Weitreichendere Erkenntnisse werden mit einer Studie erzielt, die sich gezielt mit den Einflüssen der Corona-Krise auf Ihre Branche und Marke beschäftigt: Wie wirken sich die Veränderungen in den Lebenswelten, Beziehungen, Einstellungen und Wertsetzungen auf Ihre Branche und Marke aus? Wie werden speziell Marken, Kommunikation und Botschaften Ihrer Branche wahrgenommen und bewertet? Best Practice-Analysen, Evaluation von Ideen für Maßnahmen, Botschaften oder Services, Generierung von Insights und inspirativen Sprungbrettern für Ihre Marke, Ihre Produktkategorien und Kommunikationskanäle.

Inkludierte Leistungen

  • Planung, Organisation und Durchführung qualitativer und/oder quantitativer Explorationen
  • optional rheingold videoInterviews und Groups®
  • optional rheingold quant500® oder quant1000®
  • optional rheingoldSprint®
  • Reporting und Präsentations-Workshop
  • Preis: bitte anfragen

Anfragen

#rheingold coronaMonitor®

Regelmäßige Research-Wellen um Veränderungen im Markt während der Coronakrise zu monitoren

Regelmäßige Durchführung von Research-Wellen (2-wöchentlich oder monatlich), um die Veränderungen im Markt durch die Phasen der Coronakrise (Stimmung, Needs, Offenheit für Ansprache) kontinuierlich zu monitoren. Die Settings können in jeder Welle je nach Fragestellung variiert werden. Ob qualitativ mit rheingold videoInterviews und Groups® oder quantitativ mit rheingold quant500® oder quant1000® (Fragebogen-Erhebung einschließlich offener Fragen: Einkäufe, Werbekontakte etc.) oder kombiniert mit digitalen Research-Formaten: Diarys, Consumer Blogs, Verbraucher-Chats, Voice Messagings.

Optional können wir ein rheingoldPanel® mit 60 Teilnehmern installieren. Fortdauernde Erreichbarkeit der Zielgruppe für spontane ad hoc-Fragestellungen über Video-Interviews oder –Gruppen, Chats, Voice-Messagings etc.

Inkludierte Leistungen je Welle

  • Planung, Organisation
  • Rekrutierung & Incentivierung, Leitfadenentwicklung, Durchführung
  • Programmierung und Testing
  • Entwicklung und Programmierung vonFragebögen
  • statistische Analysen
  • Analysen, Reportings, Präsentationen
  • Preis: bitte anfragen

Anfragen

Der rheingold Experte

Sebastian Buggert

Sebastian Buggert


Sebastian Buggert ist Diplom-Psychologe und Mitglied der Geschäftsführung bei rheingold. Seine Forschungsschwerpunkte sind der Handel, die Medien sowie die Dienstleistungs- und Finanzwirtschaft. Er ist Experte im Bereich Digitalisierung und beschäftigt sich seit langer Zeit intensiv mit den Einflüssen bzw. Chancen des digitalen Wandels sowohl für die Märkte als auch für die qualitative Marktforschung.

Tel.: +49 221-912 777-34
E-Mail: buggert@rheingold-online.de