Eine hervorragende User Experience (UX) hat wertvolle Abstrahleffekte auf die Marke


rheingold bündelt seine UX Kompetenz nun in einem eigenen Experten-Team, das aus Ann-Kathrin Vitt, Wutao Wen und Sebastian Buggert besteht.

Ziel ist, es Kunden bei der Entwicklung, Gestaltung und Optimierung von Online-Angeboten mit psychologischer rheingold-Forschung zu unterstützen. Jenseits der bloßen Usability nimmt die rheingold UX Forschung die Kontexte mit in den Blick, in denen die jeweiligen Anwendungen genutzt werden und somit Wirkung erzielen. Dabei werden die situativen Nutzungsmotivationen, die Besonderheiten der jeweiligen Produktkategorien und die jeweilige Positionierung der Absendermarke berücksichtigt. Es wird geprüft, inwieweit aus einer gelungenen Usability eine überzeugende und zugleich stimmige Nutzungserfahrung resultiert.

In die Bewertungen der zu testenden Applikationen werden sowohl Nutzungsdaten, Explorationen und teils auch apparative Verfahren (Click-Stream, Eye- oder Mouse-Tracking) einbezogen. Die Settings reichen von pragmatischen UX-Sprints, über die überschaubare Fragestellungen mit kleinen Samples in wenigen Tagen beantwortet werden können, bis zu umfassenderen Ansätzen wie dem rheingold needMapping, welches das Spektrum der Zugangs- und Nutzungsmotivation umfassend analysiert, um Inspiration für die Produktentwicklung und Optimierung zu liefern.

Ein weiteres hochinteressantes Forschungsfeld besteht darin, die identifizierten Nutzungsmotive in den Daten wiederzuerkennen, um eine maximal nutzungsorientierte Usability realisieren zu können. Alternativ zu User-Personas werden dabei typische situative Nutzungsmuster entwickelt, die jeweils spezifisch kuratierte Angebote bzw. Nutzungserlebnisse erfordern.

Möchten Sie mehr erfahren oder haben Sie spezielle Fragestellungen. Dann sprechen Sie uns an.

Sebastian Buggert

Sebastian Buggert


Sebastian Buggert ist Diplom-Psychologe und Mitglied der Geschäftsführung bei rheingold. Seine Forschungsschwerpunkte sind der Handel, die Medien sowie die Dienstleistungs- und Finanzwirtschaft. Er ist Experte im Bereich Digitalisierung und beschäftigt sich seit langer Zeit intensiv mit den Einflüssen bzw. Chancen des digitalen Wandels sowohl für die Märkte als auch für die qualitative Marktforschung.

Tel.: +49 221-912 777-34
E-Mail: buggert@rheingold-online.de