Bei Markus Lanz gibt Stephan Grünewald eine Antwort auf die Frage seines Buches "Wie tickt Deutschland?"


Warum ist das Land so aufgewühlt?
Deutschland geht es gut, doch viele Menschen sind unzufrieden, aufgebracht und wütend.
Stephan Grünewald, der „Psychologe der Nation“ (FAZ) hat TauseWie tickt Deutschland Covernde von Deutschen auf die Couch gelegt und erstellt ein ebenso verblüffendes wie aufrüttelndes Psychogramm der Nation:

Sein neues Buch „Wie tickt Deutschland?“ öffnet die Augen für die unbewussten Mechanismen des Handelns. Es ermöglicht dem Leser, den eigenen Alltag besser zu verstehen und gesellschaftliche Zusammenhänge zu durchschauen.

„Einer der scharfsinnigsten und sprachmächtigsten deutschen Gesellschaftsanalytiker.“
DENIS SCHECK

„Grünewald schreibt anschaulich, mutig, pointiert und steil nach vorne. Er formuliert metaphernsatt, zeichnet Szenen, entwirft kleine Geschichten, er ist der Feuilletonist unter den Psychologen.“
SPIEGEL+

Die Sendung vom 7. März 2019


Der rheingold Experte

Stephan Grünewald


Der Psychologe Stephan Grünewald (57) aus Köln ist Gründer des Markt- und Medienforschungsinstituts rheingold. Grünewald wurde u.a. mit den Büchern „Deutschland auf der Couch“ (2006) und „Die erschöpfte Gesellschaft“ (2013) Bestseller-Autor.

Tel.: +49 221-912 777-17
E-Mail: gruenewald@rheingold-online.de