Das Geheimnis der Wirksamkeit

Die rheingoldInsights aus der Kategorie Trends

Bindungskräfte und Bindungskiller in Unternehmen

Eine gemeinsame Studie „Kohäsion – Die Bindungskräfte von morgen“ des rheingold Instituts mit Pawlik Consultants zeigt, dass viele Mitarbeitende offen für den Wechsel sind.
ECR Tag - Shopping der Zukunft

ECR Austria 2022 – “Meet the seamless consumer”

Judith Barbolini stellte am ECR Tag 2022 als Keynote den "seamless consumer" vor. “Man kauft keine Produkte mehr, sondern Lösungen für Lebensfragen”. Den ganzen Vortrag können Sie hier online anschauen.

Vorträge aus dem rheingold Institut

Wie ticken die Konsument*innen der Zukunft? Und warum leben wir so gern im Gestern und erinnern uns an „die gute alte Zeit“?

Generation Z und die Psychologie lokaler News

Wie geht die GenZ mit lokalen mobilen Newsangeboten um und was sind psychologische Treiber, Blockaden und Bedürfnisse?
DIY zur Selbstwirksamkeit

OBI Kinder- und Jugendstudie

DIY-Projekte sind für junge Menschen der Generationen Z und Alpha ein Mittel, um sich selbstwirksam zu fühlen und sich aus dem Corona-Blues und der Unsicherheit, die sie gegenüber der Zukunft empfinden, zu befreien.
Webinar Krisenupdate

Webinar Krisenupdate

Das rheingold Institut ist in seinem Krisen-Update mit Tiefeninterviews den Ängsten und der Krisenwahrnehmung der Deutschen auf den Grund gegangen.
GenZ

Inside Insights zur Generation Z

Die GenZ macht Druck in Sachen Nachhaltigkeit – und steht selbst massiv unter Druck. Was bedeutet das für ihr Konsumverhalten?
Wie Deutsche in die Zukunft blicken

Zukunftsstudie 2021: Wie Deutsche in die Zukunft blicken

Zukunftsstudie 2021: Tiefenpsychologische und repräsentative Studie "Wie Deutsche in die Zukunft blicken".
Gen Z und der Unterschied zu anderen Generationen

Generation Z: Was unterscheidet sie von anderen Generationen?

Die Generation Z wächst digital auf und stellt neue Ansprüche an die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt. Lesen Sie jetzt mehr über Werte der Gen Z.
Markenartikel boomen

Markenartikel boomen: In der Pandemie wird nicht gespart

Seit Beginn der Pandemie "sollen es schon Markenartikel sein", die zu Hause konsumiert werden - entsprechend steigt die Nachfrage.
Weihnachten ohne Stress kann auch anstrengend sein

Warum Weihnachten ohne Stress anstrengend sein kann

Für die weihnachtliche, besinnliche Entspannung fehlt in diesem Jahr der Kontrast - die vorweihnachtliche Betriebsamkeit.
Suche nach dem neuen Arbeitsalltag

Die Suche nach dem neuen Arbeitsalltag

Kabarettist Florian Schroeder spricht mit Stephan Grünewald über den neuen Arbeitsalltag und das neue Miteinander in der Arbeitswelt.
Corona und Kinder: verlorene Generation

Corona und Kinder: verlorene Generation

Corona hat die Träume, Ziele und Vorhaben vieler junger Menschen brutal durcheinandergewirbelt. Was ihnen hilft erklärt Birgit Langebartels.
GenZ sucht Halt in Marken

Warum die GenZ jetzt Halt in Marken sucht

Corona hat die Seele der GenZ angekratzt. Die deshalb neue Konsumgewohnheiten entwickelt. Marken können dabei als Orientierung dienen.
Outdoor Sport in Corona Zeiten

Outdoor-Sport in Corona-Zeiten: Warum Skifahren gut für die Psyche ist

Warum Outdoor-Sport im Allgemeinen und Skifahren im Speziellen, gerade in Zeiten von Corona, gut für die Psyche ist, erzählt Marcel Beaufils.
Marken als Wegweiser des neuen Alltags

Marken – als Wegweiser des (neuen) Alltags

Marken können in der aktuellen Phase wie ein GPS-Sender den Weg weisen und für den neuen Alltag sinnstiftende Angebote machen.
Industrieübergreifende Wachstumschancen

Industrieübergreifende Wachstumschancen – die gestiegene Bedeutung von Sport und Outdoor nutzen

Neue coronabedingte Motivationen und Bedürfnisse aus der Sport- und Outdoorbranche bergen industrieübergreifende Wachstumschancen.
Coronavirus Psychogramm der Krise

Coronavirus – Psychogramm der Krise

Ein Psychogramm der Krise entwirft Stephan Grünewald im Podcast von ZEIT ONLINE. Grünewald erklärt das Paradox von wachsender Wut gegen die Corona-Maßnahmen bei gleichzeitig sinkenden Infektionszahlen und beschreibt, welche Auswirkung die gesellschaftliche Unruhe auf die Politik hat.