Die Strategie danach - wissen, wo es lang geht.


Eine Umfrage aus dem Jahr 2017 hat ergeben, dass über die Hälfte der Empfehlungen aus allen durchgeführten Studien in Deutschland trotz hohem Erkenntnisgewinns nicht weiter verfolgt werden. Unseren eigenen Erfahrungen nach, begründet sich das damit, dass sich die Transformationsleistung aus einer Studie heraus in die operative Welt der Auftraggeber oft schwierg gestaltet. Auch deshalb, weil die meisten Institute zwar in aller Gründlichkeit arbeiten, sich aber nicht so eingehend mit den Inhalten und Wirkungsweisen der Forschung beschäftigen, wie wir das bei rheingold tun.

In unseren Studien befassen wir uns intensiv mit ihren Marken, Produkten und Märkten. Es finden zu jeder Studie neben den zweistündigen Interviews mit den Probanden eine Vielzahl an Analyse-Meetings und Fach-Gespräche unserer Experten statt.  Dies ermöglicht uns in der Nachbereitung einer Studie gemeinsam mit ihnen und unseren Marketing-Experten, die richtigen strategischen Weichen zu stellen, relevante Maßnahmen zu erarbeiten und deren Umsetzung voran zu bringen. Das stellt in ihrem Unternehmen sicher, dass  eine Studie nicht nur Informationen liefert, sondern eigentlich zum Ausgangspunkt maßgeblicher Anpassungs-Prozesse wird, sollte dies notwenig sein. Wir nennen diese strategische Beratung „rheingoldBriding“.

Das Bridging Prinzip

Strategie Beratung rheingoldrheingoldBridging beinhaltet eine Strategiebegleitung, die auf den Erkenntnissen der Studie basiert und die notwendigen Prozesse moderiert. Über eine Reihe von Workshops kommen wir so immer zu den strategischen Maßnahmen und konkreten Schritten, die die Studie langfristig wirksam machen.

So werden sie in die Lage versetzt, operativ strategisch sinnvoll zu agieren, relevante Entscheidungen zu treffen, die durch die Ergebnisse der Studie gleichermaßen verlangt werden und verargumentierbar sind.

Der Brückenschlag

Eine handlungsorientierte strategische Beratung unserer Kunden bedeutet bei rheingoldBriding der Brückenschlag zwischen soliden empirischen Ergebnissen und deren konkreter Umsetzung im Marketing-Alltag.

So gehen wir mit ihnen gemeinsam den Weg  zum erfolgreichen Agieren.

  • Interne und externe Marketing-Spezialisten, die die Studien von der Auswertungs-Phase und Berichtslegung bis in optionale Workshop-Module begleiten
  • Detaillierte Analyse der Studien-Themen hinsichtlich Relevanz und Machbarkeit im Unternehmen
  • Erarbeitung von strategischen Positionierungs-Anpassungen
  • Definition einer mittel- und langfristigen Kommunikations-Strategie als Guide für zukünftige Entscheidungen in Marketing und Werbung
  • Workshops und Reviews
  • Unsere umfassende Erfahrung und Übersicht über Märkte, Kulturen und Verbraucher

Kontakt und Informationen

Kai Wulff


Kai Wulff betreut und begleitet das rheingold Institut und viele seiner Kunden seit über 8 Jahren. Als ausgezeichneter Marketer und Stratege entfaltet er seine Wirkung wenn strategische und operative Maßnahmen konzeptioniert und umgesetzt werden sollen - oft auf Basis einer rheingold Studie.

Tel.: +49 221-912 777-0
E-Mail: wulff@rheingold-online.de