Beiträge von

Stephan Grünewald
Stephan Grünewald

Der Psychologe Stephan Grünewald aus Köln ist Gründer des Markt- und Medienforschungsinstituts rheingold. Grünewald wurde u.a. mit den Büchern „Deutschland auf der Couch“ (2006) und „Die erschöpfte Gesellschaft“ (2013) sowie “Wie tickt Deutschland” (2019) Bestseller-Autor.

Tel.: +49 221-912 777-17
E-Mail: gruenewald@rheingold-online.de

Generation Z als smarte Zauberschüler

Generation Z – Googles smarte Zauberschüler

Die Gen Z hat größtenteils paradiesische Startbedingungen. Sie machen nicht die Mangelerfahrungen früherer Kriegsgenerationen. Sie wachsen in sicheren Verhältnissen auf.
Die geschwänzte Revolte

Kolumne – deutsche Zustände

Die Streiks der Schüler für mehr Klimaschutz gehören freitags mittlerweile bereits zum Alltag des Landes. Sie verlaufen friedlich, einvernehmlich und finden sogar Sympathie in weiten Teilen der Erwachsenenwelt.
Seelenlage der Bundesrepublik

Da ist immer ein Zweifeln

Die Bundesrepublik feiert 70. Geburtstag. Wie ist die Seelenlage des Jubilars? Der Psychologe Stephan Grünewald erkennt Ruhe und Gelassenheit – aber auch ein gefährliches Brodeln.
Spiegel Bestseller

Spiegel Bestseller

Stephan Grünewald, geboren 1960, ist Diplom-Psychologe und Gründer des Rheingold Instituts in Köln. Der ausgebildete Psychotherapeut ist Autor mehrerer Bücher, darunter die Bestseller »Deutschland auf der Couch« und »Köln auf der Couch« (KiWi)
Buchvorstellung bei Markus Lanz

Buchvorstellung “Wie tickt Deutschland?”

Bei Markus Lanz gibt Stephan Grünewald im Rahmen der Buchvorstellung eine Antwort auf die Frage seines Buches "Wie tickt Deutschland?"
Angst vor der Zeitumstellung

Angst vor der Zeitumstellung

Die jährliche Zeitumstellung zurücknehmen, verheißt unbewusst, die globale Zeitenumstellung zu stoppen.
AfD und die Deutschlandflagge

Das Schwenken von Deutschlandfahnen zu Zeiten der AfD

Wie unbeschwert können wir noch die schwarz-rot-goldenen Farben schwenken, wenn die AfD die Nationalflagge immer mehr politisch instrumentalisiert? Ein Interview mit dem Psychologen Stephan Grünewald.
Plastiktüte kommt nicht zurück

Plastiktüte kommt nicht zurück

Kaum ein Gegenstand wurde gesellschaftlich schneller geächtet. Wie konnte das geschehen? Ein Interview mit dem Trendforscher Stephan Grünewald.
Esskultur Fernkost

Fernkost Studie zur Esskultur

Im Auftrag der RILA Feinkost-Importe GmbH & Co. KG hat rheingold unter Leitung von Stephan Grünewald den Status und die Chancen der „Fernkost“ im Lebensmitteleinzelhandel erforscht.
Studie zur Kirche nbindung

Impulse für die pastorale Praxis

Die existentiellen Sehnsüchte der Menschen nach Fürsorge, Gemeinschaft, Seelsorge, Spiritualität, Erlösung oder Schutz können positive Ressourcen für die Kirche sein und die Bindung der Menschen an die Kirche stärken.
Vatermarken und Mutermarken

Vatermarken und Muttermarken

Was müssen Marken erfüllen, damit wir ihnen vertrauen? Stephan Grünewald, Mitbegründer des rheingold Instituts, beantwortet im Markenartikel-Magazin diese Frage.
Rückkehr der Machos

Die Rückkehr der Machos

Fast ein Drittel der Männer fallen heute unter den „Typ Schoßhund“, hat das Kölner rheingold Institut in einer tiefenpsychologischen Männerstudie herausgefunden.
1 5 6 7 8